lain_banner

Farewell.
Date: Aug 7th, 2006 1:12:59 pm - Subscribe
Mood: ´:3
Musik: Alkaline Trio - Blue in the face

Nun, was soll ich sagen. Fo ist weg.
Die gesamte Woche mit ihr war wunderbar, von der ersten Umarmung am Bahnhof nach ca. 76 Minuten Verspätung ihres Zuges (Hass~ dumme Bahn) bis zu den letzten Minuten am Gleis, bevor wir uns verabschieden mussten.
Vielleicht war die Woche nicht sonderlich ereignisreich und wir sind nur einmal wirklich aus dem Haus gekommen, als wir PotC2 im Kino ansehen wollten, aber sie war trotzdem schön. Zwar waren recht wenig Umarmungen oder Schmuseeinheiten dabei, aber ich wäre mir auch blöd vorgekommen, wenn ich damit anfange und es kommt nichts zurück (Paranoia whut). Trotzdem lagen wir genug sinnlos herum, haben uns gegenseitig ordentlich durchgekitzelt - wobei ich einige Kratzer als Andenken am Arm trage -, haben Relaxo, Karpador und Sleimok gespielt, uns im Zimmer herumgewälzt, alle Resident Evil Teile durchgespielt, die ich hatte (Gehaltserhöhung~~), sie hat mir PoP The two Thrones und das Ende von TWW gezeigt, wir haben uns in SSBM gehörig geschlagen, haben Chicago, Spiderman 1+2 und PotC angesehen und sehr viel gelacht. Es war schön, mal wieder so richtig ausgelassen zu sein und jemanden neben sich zu haben, den man lachen sieht, dem es gut geht.
Es gab Momente, in denen kam die Paranoia zurück. Es passiert immer, wenn der andere dasitzt, nichts sagt, irgendwohin guckt. Stille macht mich innerlich schnell wahnsinnig. Und nach dem Kinoabend dann draußen sitzen, auf meine Mutter wegen Abholen warten und kaum ein Wort reden ist für mich einfach zuviel. Da sinkt meine Laune gern ziemlich schnell und ich muss gegen die Tränen kämpfen. Aber ich wollte nicht heulen, nicht bei so einem Treffen, das wäre ja lächerlich gewesen.
Insgesamt habe ich es aber sehr genossen, auch wenn mir manchesmal der Eindruck kam, es würde ihr nicht so recht gefallen, aber vielleicht haben mich da wieder meine Paranoia gejagt. Besonders schön war es, dass der Abschied weder depri noch emo war, sondern ganz normal ablief. Wir sind nach Nürnberg gefahren, waren noch etwas in der Stadt unterwegs, Fo konnte ihren Gürtel kaufen, den sie schon Ostern wollte und Eis essen waren wir auch noch, um etwas im Magen zu haben. Wir haben recht viel geredet (weswegen ich den ersten und die letzten zwei Tage auch am Schönsten fand, man hat einfach viel mehr geredet und Späße gemacht) und uns mit einer letzten Umarmung verabschiedet.
Aus den Schmetterlingen, die sie mir gebastelt hat, werd ich noch irgendwie Ketten machen und die Pente wird ab heute sowieso immer um meinen Hals hängen. Irgendwie find ich es wirklich bescheuert, dass ich nichts für sie hatte. Ich konnte ihr nur ein paar Zeichnungen bieten, aber ich hoffe, sie sind ihr etwas wert. Ich kann nunmal nicht viel mehr als zeichnen.

Blue in the face ist irgendwie ein Lied, das mir nach Abschieden jedesmal Tränen entlockt. Weniger durch den Text, als durch die Melodie und die etwas heiser klingende Stimme des Sängers. Ich muss dieses Lied immer hören, wenn ein Freund geht, dann weine ich und es geht mir gleich viel besser. Und es ist mir egal, wie schief mich die Leute am Bahnhof angesehen haben.
Ich freue mich jetzt einfach weiter auf Annika, Anja und Claudia, die am Mittwoch hier eintreffen und bereite bis dahin alles vor.

Sommerferien können schön sein. Und ich brauche diese Ego-Boosts für die elfte Klasse sehr dringend.

~Au revoir~
Marin
Comments: (1)


Window Template
Create your own Free Aeonity Blog Today
Content Copyrighted marin at Aeonity Blog
Comments:

anonymous - August 08th, 2006
Hey ho! Morgen ist es schon so weit! mahaha!! xD
Aber was ich eigentlich sagen wollte: ich weiß, was du meinst, mit diesen Momenten, wo keiner was sagt und man einfach nur stumm daliegt oder so und vor sich hin starrt. Also, wenn ich das hab, dann ist es meistens weil ich einfach nur rundum zufrieden bin; mit der Umgebung, mit den Leuten, mit der Musik, falls welche an ist, .. Einfach so, dass ich nix sagen brauch. Also, falls es ab und zu mal solche Momente gibt, wenn wir bei dir sind, dann brauchst du dir keinen Kopf zu machen wink.gif
bis morgen dann! ^^ *wink*
Claudia

Sorry anonymous, this user does not allow double comments to be posted.